Anwendung von CBD-Ölen

Anwendung von CBD-Ölen

CBD Blüten kaufen oder doch lieber CBD Öl?

Die Beliebtheit von CBD Ölen nimmt immer mehr zu und der Markt boomt.

Hier erfährst du wie du CBD Produkte richtig anwendest.

Seit ca. 7 Jahren werden die Effekte von CBD, auch bekannt als Cannabidiol, auf den menschlichen Organismus untersucht. Immer mehr Studien sind seit den letzten Jahren veröffentlicht worden, die die Anwendung von Cannabidiol bei verschiedenen Krankheitsbildern schildern.

CBD-Produkte wie zum Beispiel Öle sind in Deutschland ohne Rezept erhältlich und wecken durch ihren natürlichen Ursprung die Hoffnungen der Anwender.

Es handelt sich hierbei allerdings nicht um ein Arzneimittel, weswegen es keine Einnahmeanweisung oder eine zielgerichtete Wirkung auf eine bestimmte Erkrankung gibt.

CBD Öl wird daher für ein breites Spektrum an Beschwerden mit einer flexiblen Menge eingesetzt.

Besonders Anwender, die auf der Suche nach einem natürlichen Heilmittel sind und nur wenige eventuell auftretende Nebenwirkungen in Kauf nehmen möchten, nutzen CBD Öle.

Oftmals wird von einer Steigerung des Wohlbefindens, einer beruhigenden Wirkung auf Körper und Geist und insbesondere eine Linderung von Einschlafstörungen oder Angstzuständen nach der Einnahme gesprochen.

Dosierungen aus unterschiedlichen Studien für diverse Krankheitsbilder unterscheiden sich oft deutlich. Dabei ist zu beachten das die Studien meist über einen begrenzten Zeitraum und unter medizinischer Aufsicht erfolgen.

Deshalb ist es besser, sich an Erfahrungswerten anderer Nutzer zu orientieren, die Öle über einen längeren Zeitraum eingenommen haben, bzw sich selbst langsam, beginnend mit einer sehr niedrigen Dosierung, an die für sich selbst optimale Menge heranzutasten. Wir selbst wollen keine Empfehlung zur Einnahme und Dosierung aussprechen.

Fragt man bei den verschiedenen Herstellern der CBD-Öle nach, bekommt man auch genauso viele unterschiedliche Antworten.